7-Zip 18.05

Neue Version behebt gefährliche Schwachstelle

Das beliebte Open-Source-Packprogramm 7-Zip, mit welchem Anwender Datenarchive wie ZIP, 7z, RAR u. a. packen und entpacken können, enthält eine Sicherheitslücke. Anwender sollten dringend auf die aktuelle Version aktualisieren.

Speicherfehler beim Entpacken

Bereits vor wenigen Wochen war eine Schwachstelle bekanntgeworden, durch welche Angreifer mit Hilfe eines manipulierten Archivs den Dekodierungsprozess nutzen konnten, um einen Speicherfehler zu erzeugen und so Schadcode auf dem System auszuführen.

Die aktuelle Sicherheitslücke schlägt dabei in eine ähnliche Kerbe, auch hier könnten Angreifer offensichtlich über den Dekodierungsprozess von RAR-Archiven in 7-Zip einen Speicherfehler provozieren und Schadcode ausführen.

Dringend aktualisieren

Die vor 2 Tagen veröffentlichte Version 18.05 behebt diese Sicherheitslücke. Obwohl laut Center for Internet Security aktuell keine Angriffe über diese Lücke bekannt sind, sollten Anwender sollten das Programm dringend aktualisieren, meist sind nach Veröffentlichung einer Schwachstelle Anwendungen mit hoher Verbreitung sehr schnell Angreifer damit befasst, diese auszunutzen.

Zusammenfassung

Vorliegende Informationen

  • Security-Release
    7-Zip 18.05 hohes Risiko
  • Offizielle Warnung
    7-Zip 18.05
  • Mutmaßlich hohes Risiko zeitnaher Angriffe

Artikel vom
  04.05.2018 12:30 Uhr

Ergänzungen? Korrekturen?
  hello@ndve.de

Andere aktuelle Artikel

16.05.2018 | Efail: Panik um E-Mail-Verschlüsselung
PGP ist nicht kaputt!
  Verschlüsselungsverfahren

"E-Mail-Verschlüsselung, PGP & Co ... da war doch irgendwas, das ist doch sowieso nicht sicher" – bitte behalten Sie das nicht im Hinterkopf.

Lesen Sie im Artikel, warum und wie Sie trotz der aktuellen Warnungen weiterhin sicher E-Mails verschlüsseln können.

11.05.2018 | Sicherheitsupdate
Firefox   ALARM
  Internet-Browser

Mozilla hat bereits am 09.05.2018 die Veröffentlichung von neuen Versionen für Firefox und Firefox ESR bekannt gegeben.

Details zu den veröffentlichten Lücken erfahren Sie im Artikel.

11.05.2018 | Sicherheitsupdate
Google Chrome   ALARM
  Internet-Browser

Google veröffentlicht eine neue Chrome-Version und behebt damit u. a. eine kritische Sicherheitlücke im beliebten Browser.

Das Update sollten Sie sofort und ohne Verzögerung einspielen, im Artikel erfahren Sie die Details.