Safari Browser 11.1

Neue Version für Sierra, El Capitan und High Sierra

Seit 24.04.2018 gibt es ein Update für den Safari-Browser. Folgende OS X Versionen erhalten die neue Browser-Version Safari 11.1:

  • El Capitan
  • Sierra
  • High Sierra

WebKit-Schwachstellen

Das Update schließt zwei Sicherheitslücken in der WebKit-Engine des Safari-Browsers, welche es Angreifern ermöglichten, Schadcode auf verwundbaren Systemen auszuführen.

Die beiden Schwachstellen existierten analog in WebKit für iOS und wurden im zeitgleich verfügbaren iOS-Update auf 11.3.1 geschlossen.

Zusammenfassung

Vorliegende Informationen

  • OS X El Capitan 10.11.6
    Safari 11.1 (11605.1.33.1.4)
  • OS X Sierra 10.12.6
    Safari 11.1 (12605.1.33.1.4)
  • OS X High Sierra 10.13.4
    Safari 11.1 (13605.1.33.1.4)
  • Offizielle Meldung
    Safari 11.1

Artikel vom
  27.04.2018 06:00 Uhr

Ergänzungen? Korrekturen?
  hello@ndve.de

Andere aktuelle Artikel

16.05.2018 | Efail: Panik um E-Mail-Verschlüsselung
PGP ist nicht kaputt!
  Verschlüsselungsverfahren

"E-Mail-Verschlüsselung, PGP & Co ... da war doch irgendwas, das ist doch sowieso nicht sicher" – bitte behalten Sie das nicht im Hinterkopf.

Lesen Sie im Artikel, warum und wie Sie trotz der aktuellen Warnungen weiterhin sicher E-Mails verschlüsseln können.

11.05.2018 | Sicherheitsupdate
Firefox   ALARM
  Internet-Browser

Mozilla hat bereits am 09.05.2018 die Veröffentlichung von neuen Versionen für Firefox und Firefox ESR bekannt gegeben.

Details zu den veröffentlichten Lücken erfahren Sie im Artikel.

11.05.2018 | Sicherheitsupdate
Google Chrome   ALARM
  Internet-Browser

Google veröffentlicht eine neue Chrome-Version und behebt damit u. a. eine kritische Sicherheitlücke im beliebten Browser.

Das Update sollten Sie sofort und ohne Verzögerung einspielen, im Artikel erfahren Sie die Details.